Nuckelflaschenkaries

Meist dienen Nuckelflaschen neben den Schnullern als Möglichkeit Kleinkinder zu beruhigen. Es sollte jedoch vermieden werden, dass Nuckeln zum Dauerzustand wird und auf Getränke mit einem hohen Zucker- und Säuregehalt sollte unbedingt verzichtet werden. Zucker wird durch Bakterien in Säure umgewandelt und Säure entkalkt und zerstört die Zahnsubstanz.

Häufiger Gebrauch der Nuckelflasche in Kombination mit süßen Getränken und unzureichender Zahnreinigung führt zu einer frühkindlichen Karies. Milchzähne sind sehr wichtig und spielen eine große Rolle beim Kauen und in der sprachlichen Entwicklung. Ein erster Zahnarztbesuch sollte schon mit Durchbruch des ersten Zahnes (ca. 6 Monate) eingeplant werden. Der Zahnarzt begleitet die gesunde Entwicklung des Kiefers und der Milchzähne, es erfolgt eine Beratung zu altersgerechter Mundhygiene, auch Themen wie zahngesunde Ernährung und die Verabreichung von Fluoriden werden erörtert.

Gerne stehen wir Ihnen für Rückfragen zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Sie.
Ihr Zahnarzt am Galgenberg und Team