Warum gesunde Zähne so wichtig sind

Gesunde Zähne haben einen wesentlichen Einfluss auf die allgemeine Gesundheit und tragen entscheidend zur Lebensqualität bei. Die Risiken für Folgeerkrankungen wie z.B. einer Lungenentzündung oder Herz-Kreislauferkrankungen können durch Erkrankung der Zähne und der Mundhöhle erhöht werden, sobald Bakterien aus dem Mund in den Blutkreislauf gelangen.

Die Zahngesundheit fängt schon bei der gesunden Ernährung an, denn Lebensmittel können die Mundgesundheit negativ oder positiv beeinflussen, achten Sie deshalb auf eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung. Trinken Sie mindestens 2 Liter am Tag, da ausreichend Flüssigkeit den Speichelfluss anregt.  Reduzieren sie säurehaltige Lebensmittel wie z.B. Wein, Fruchtsäfte und Fruchtgetränke, da diese den Zahnschmelz angreifen können. Direktes Zähneputzen nach dem Verzehr von säurehaltigen Getränken soll vermieden werden.

Achten Sie darauf, dass sie zuckerhaltige Lebensmittel reduzieren, da diese ebenso den Zahn schädigen. Vermeiden Sie sehr weiche Lebensmittel, denn durch die Kautätigkeit bleibt der Kauapparat beweglich, der Speichelfluss wird gefördert und Zahn und Zahnfleisch wird gestärkt. Fester Bestandteil der Körperpflege ist ebenso 2x täglich das Zähneputzen mit flouridhaltiger Zahnpasta, flouridhaltiger Mundspülung und die tägliche Reinigung der Zahnzwischenräume mit Zahnseide oder Interdentalbürstchen.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Bleiben Sie gesund!

Ihr Zahnarzt am Galgenberg Dr. Nowroth und Team